Die Naturschutzstation wurde vom BUND Meißen in Zusammenarbeit mit dem Meißner Hahnemannzentrum 2019 auf dem Gelände der Klosterruine “Heilig Kreuz” eingerichtet. Sie ist Projektpartner des Projekts “Schmetterlingswiesen” und wird über den Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU)  finanziert. 

Folgende Veranstaltungen finden im Rahmen der Naturschutzstation regelmäßig statt:

SENSENKURS:

jeweils samstags 10 – 15 Uhr am

12. Juni 2021

http://gruenes-meissen.de/wp-admin/post.php?post=754&action=edit

18. September 2021

16. Oktober 2021

Anmeldung erforderlich: Tel.: 03521-400234

E-Mail: info@hahnemannzentrum-meissen.de

oder über den BUND Meißen naturschutzstation@hahnemannzentrum-meissen.de